Hole dir dein kostenloses Angebot
Hier findest du Infos zur Planung deiner Solaranlage inklusive Preisindikation.

Wir sind dein Energiepartner

Wir von powernovo begleiten dich auf dem Weg zu deiner leistungsstarken Solaranlage. Vom ersten Tag an.

Beratung, Planung, Installation

Die Solarexperten von powernovo beraten dich umfassend zu deiner Anlage und stehen von der Installation bis zur Übergabe an deiner Seite.

Finanzierung, Versicherung, Wartung

Auf Wunsch nutzt du weitere Optionen für deine Anlage. Entscheide dich für dein individuelles Wohlfühlpaket.

Und wie steht es um die E-Mobilität?

Selbstverständlich erhältst du deine Ladestation von uns. Und auf Wunsch auch dein neues E-Auto!

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) – unser Qualitätsgarant für deine Solaranlage

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) prüft als unser Partner die Leistung von Stromspeicher (Batterie), Wallbox und Photovoltaikanlage inklusive Wechselrichter und Verkabelung im Zusammenspiel und ermittelt so die Energieeffizienz des gesamten Systems.

Seit 2013 erforscht und optimiert die HTW Berlin Photovoltaiksysteme und bringt so den Solarausbau voran. Im Fachbereich Ingenieurwissenschaften — Energie und Information ist der Bereich Regenerative Energien angesiedelt. Dieser beschäftigt sich auch mit dem Beitrag von Photovoltaiksystemen zum Klimaschutz.

Mit rund 14.000 Studenten und über 500 Beschäftigten ist die HTW die größte staatliche Fachhochschule Berlins. Sie bietet etwa 70 Studienangebote in den Bereichen Technik, Informatik, Wirtschaft, Kultur und Gestaltung.

powernovo kooperiert beim Qualitätsmanagement mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), Berlin

Das perfekte Zusammenspiel der Komponenten

Die Solarmodule wandeln Sonnenlicht in nutzbaren Strom um und sind damit der wichtigste Bestandteil einer Photovoltaikanlage.

Der Gleichstrom, der von den Solarmodulen erzeugt wird, wird vom Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt und in das Hausnetz eingespeist.

Der Stromspeicher speichert erzeugten Strom für eine spätere Nutzung. So kann die Sonnenenergie zum Beispiel auch in den Abend- oder Nachtstunden genutzt werden.

Ein Energiemanager wird direkt mit der PV-Anlage verbunden und via App bedient. Er beobachtet Stromlenkung, Verbrauch und Ladezyklen aller verbundenen Geräte.

Eine Wallbox leitet Starkstrom ins E-Fahrzeug. So lädt das Fahrzeug erheblich schneller als über eine herkömmliche Schuko-Steckdose.